Sonntag, 8. Juni 2014

Oft kommt es anders...

.... als man denkt

Vor etwa einem Jahr hab ich mir ein kleines Säckchen mit Kirschkernen im Bastelladen gekauft, um damit meiner beleidigten Hand etwas Gutes zu tun. Aus Mangel an geeigneten Überzügen hab ich diese Kerne einfach spontan in einen Socken gestopft und darin erwärmt. War nicht schön, aber praktisch. ;-)

Vor ein paar Monaten habe ich dann beschlossen, die restlichen Kirschkerne auch zu verwerten, und versuchsweise mal einen kleinen Elefanten genäht und ihn mit den Kernen gefüllt. Ich kam gar nicht mehr dazu, ihn zu fotografieren, denn als ich meiner Chefin davon erzählte, wollte sie mir den Elefanten sofort abkaufen und als Geschenk weitergeben. Soweit, so gut. Er sah ungefähr so aus, wie einer von diesen hier:

Kirschkernelefanten

Ein paar Wochen später rief mich die von meiner Chefin Beschenkte an, und bat darum, ihr ebenfalls ein Kirschkernkissen zu nähen, welches wiederum als Geschenk gedacht war. So entstand der kleine Hase Ferdinand und meine Kirschkerne waren aufgebraucht.

Ferdinand
Aber irgendwie dachte ich mir schon, dass da wahrscheinlich mehr Potential drin steckt, als ich mir anfangs gedacht hätte und bestellte in weiser Vorraussicht Kirsch- und auch Traubenkerne in größeren Mengen nach. Wird ja nicht schlecht, das Zeug.
So entstanden dann unter anderem noch ein paar Vögelchen...

Kirschkernvögel
... und schließlich ein Pinguin auf Wunsch einer lieben Freundin.

Pinguin mit Traubenkernfüllung
Nachdem ich diesen auf meiner Facebook-Seite hergezeigt hatte, dauerte es nicht lange, da brachte mich meine liebe Cousine mit einem Kommentar auch schon auf die nächste Idee.....

Barbapapas mit Traubenkernfüllung
Sechs von neun Barbapapas sind in der letzten Woche unter meiner Nähmaschine hervorgesprungen, und wenn ich mir die Reaktionen darauf so ansehe, dann werden das wohl noch nicht die letzten gewesen sein.

Hach, ich liebe es!

Kommentare:

  1. Barbapapas!!! Ach das ist ja schon Ewigkeiten her, seit ich die gesehen habe. Grandiose Idee, die sind allesamt wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir! Ich find sie auch sehr toll! Und ich hab schon wieder so viele Ideen, was ich noch alles nähen könnte....

    AntwortenLöschen